Warenkorb

Dein Warenkorb ist bereit, gefüllt zu werden.

Im Shop stöbern

Wunschliste anzeigen

Zwischensumme

CHF 0.00
Variante wählen
Episodenlogo des Podcasts mit Patrick Karpiczenko
Eltern sein | Gesellschaft | Podcast

Wer ist lustiger, Karpi: Dein Kind oder KI?

Patrick Karpiczenko und Andrea Jansen
Komiker Patrick Karpiczenko spricht über seine Begeisterung fürs Vatersein, für lautes Vorlesen und heissen Käse. Und er präsentiert seinen Lieblings-Flachwitz.

Patrick Karpiczenko ist unschweizerisch lustig. Manche sagen, der Schöpfer von “America first – Switzerland Second” sei sogar der lustigste Schweizer. Ob das an seinem ADHS liegt, ob man mithilfe von KI gute Pointen findet oder nur Dad Jokes, und ob seine Tochter den Humor geerbt hat, das alles erfährt Andrea Jansen im Gespräch mit dem Komiker, Autor und Regisseur.

Weitere Links zu Karpi:

“Cursed Heidi” – AI generated Movie Trailer

Kinderbuch: Meine erste Demo

Karpi als 12jähriger bei 10 vor 10 über Robotik

Eine KI-generierte Zusammenfassung der besprochenen Themen:

Elternschaft und Diagnosen: Karpi teilt mit uns seine persönliche Geschichte über den Umgang mit seiner eigenen Diagnose und wie sich seine Perspektive nach der Geburt seiner Tochter verändert hat. Es wird diskutiert, wie wichtig es ist, auf mögliche Diagnosen bei Kindern einzugehen und welche positiven Auswirkungen ein früheres Eingreifen gehabt hätte.

Geschlechtsspezifische Wahrnehmungen: Karpi kritisiert die Doppelmoral in der Gesellschaft, insbesondere im Umgang mit Elternschaft. Männer mit Kinderwagen erfahren oft positive Resonanz, während Frauen in ähnlichen Situationen unsichtbar bleiben oder negativ beurteilt werden.

Schweizer Traditionen und Humor: Neben ernsten Themen teilt Karpi auch seine Vorlieben für Schweizer Traditionen wie Raclette und Fondue und beschreibt die typischen Merkmale der Schweizer Mentalität. Ausserdem spricht er über seine satirischen Interaktionen mit einem KI-System und die Herausforderungen, die KI beim Verstehen von Humor hat.

Politische Ansichten und gesellschaftliche Normen: Karpi erklärt seine politische Tendenz und seine satirische Perspektive auf politische Themen. Er betont, warum Komiker nicht an die Macht kommen sollten und spricht über den Kampf für Gleichberechtigung im Vaterschaftsurlaub.


Informationen zur Folge

Veröffentlicht am 21. Juni 2024

Magst du Snacks? News, Aktionen, Tipps und Verlosungen:
1x pro Woche persönlich und kompakt im mal ehrlich Mail.

Kommentiere anonym oder logge dich ein